Vision

Bei Paulo Coelho heißt es:

„Erst die Möglichkeit, einen Traum zu verwirklichen, macht unsere Leben lebenswert.“

Wir wollen gemeinsam mit unseren Schülern und Schülerinnen, Eltern, Erziehern, Schulträger, Vereinen und anderen Partnern daran arbeiten, dass eine kindgerechte, freundliche Schule mit gutem Unterricht nicht nur ein Traum bleibt, sondern sich verwirklicht.
Unter dem Leitbild :

„Die einfachste Art einen Freund zu haben,
ist die, selber einer zu sein.“

, wollen wir

  • an einem lehrplangerechten, engagierten Unterricht arbeiten
  • so individuell wie möglich Fördermöglichkeiten ausschöpfen
  • unsere Integrationskinder berücksichtigen
  • ein Lehrer-Schüler-Verhältnis mit gegenseitiger Achtung ausbauen
  • Rücksicht aufeinander nehmen
  • einen regelmäßigen Austausch mit den Eltern und allen anderen Kooperationspartnern führen
  • die Eltern stärker in die Schularbeit einbeziehen
  • Schulhaus und Außengelände schülerorientiert gestalten
  • Stress und Hektik gegen Ruhe und Rücksicht austauschen
  • Unterrichtsqualität halten und verbessern
  • Bildungs- und Erziehungsauftrag an den Bildungsstandards orientieren

Dies alles ist dem Ziel eines verträglichen sozialen Miteinanders, zu dem das Aufstellen und Einhalten gemeinsamer Regeln und Normen gehört, untergeordnet.